Stutterheim & Partner – Immobilienvermarktung

Schönes Einfamilienhaus mit Blick auf den Pilatus


Haus, Einfamilienhaus

Zimmer: 6.5
Bruttowohnfläche: 270 m2
Grundstücksfläche: 487 m2

Address

Buggenacher 3b
6043 Adligenswil
Schweiz

Price

On Request

Makrolage

Adligenswil ist eine Periurbane Gemeinde einer nicht-metropolitanen Region im Kanton Luzern. Adligenswil ist gemäss Definition 2012 des BFS Teil der Agglomeration Luzern mit 101’669 Haushalten (2014) und 224’720 Einwohnern (2014). Adligenswil zählt 5’349 Einwohner (2014) bzw. 2’137 Haushalte (2014) (durchschnittliche Haushaltsgrösse: 2.5). 48.8% der Haushalte zählen im Jahr 2012 zu den oberen Schichten (Schweiz: 28.8%), 38.8% der Haushalte zu den mittleren Schichten (Schweiz: 39.7%) und 12.4% der Haushalte zu den unteren Schichten (Schweiz: 31.5%). 350 Betriebe mit 1’621 Beschäftigten weist die Gemeinde Adligenswil im Jahr 2013 gemäss Betriebszählung des BFS (STATENT) auf. Von den 1’123 vollzeitäquivalenten Stellen sind 40.4 (3.6%) im 1. Sektor, 404.8 (36%) im Industrie- und 677.7 (60.4%) im Dienstleistungssektor.

Die am schnellsten mit dem motorisierten Individualverkehr von Adligenswil aus erreichbaren Zentren sind Luzern (9 Min.), Stans (25 Min.) und Sursee (27 Min.). Mit dem öffentlichen Verkehr gelangt man am schnellsten nach Luzern (26 Min.), Zug (42 Min.) und Sursee (47 Min.).

Die Gemeinde weist Ende 2014 einen Bestand von 2’264 Wohneinheiten auf, wovon 842 Einfamilienhäuser und 1’422 Wohnungen in Mehrfamilienhäusern sind. Die EFH-Quote ist mit 37.2% im landesweiten Vergleich (22.9%) stark überdurchschnittlich.

Bei einer mittleren Bautätigkeit von 13 Wohnungen (2008 – 2013; das sind 0.57% des Bestandes 2008), ist die Leerstandsquote mit 0.44% (10 Wohnungen) im landesweiten Vergleich (1.19%) stark unterdurchschnittlich.

Gemäss Prospektivmodell Wohnen von FPRE ist zwischen 2014 und 2030 im mittleren Szenario und bei gleichbleibender Raumplanungspolitik in der Gemeinde Adligenswil aufgrund der mangelnden Bauzonenreserven dauerhaft mit Verdrängungseffekten zu rechnen. Dennoch ist von einer Zunahme des Bestandes um 428 Wohnungen bis 2030 auszugehen.

Das Preisniveau von Wohneigentum (durchschnittliche Neubauten) liegt gemäss den hedonischen Bewertungsmodellen von FPRE bei den EFH bei 9’578 CHF/m², bei den EWG bei 8’078 CHF/m², die Nettomarktmiete von MWG liegt an mittleren Lagen bei 262 CHF/m² und Jahr. Dies ist im regionalen Vergleich unterdurchschnittlich.

Seit dem 1. Quartal 2000 haben die Preise mittlerer EFH in der MS-Region Luzern um 80.9% zugelegt, die Preisveränderung mittlerer EWG liegt bei 106.5%. Der Markt der Region Luzern ist nach Einschätzung von FPRE heute hoch bewertet.

Offer

Sales price On Request
Available from: On Request

Property

Reference2
AddressBuggenacher 3b
6043 Adligenswil
Schweiz
Badezimmer 3
Zimmer 6.5
Grundstücksfläche 487 m2
Bruttowohnfläche 270 m2
Nettowohnfläche 220 m2
Baujahr 2008

Features

Gepflegt